Lieber Funkkurs-Interessent, der Unterricht und vor allem die Prüfung zum Seefunkzeugnis „Short Range Certificate“ (SRC) setzen minimale Englischkenntnisse voraus.

Wie schätzen Sie Ihr Englisch ein?

  1. Ich spreche absolut kein Englisch.
  2. Ich verstehe ein paar Brocken Englisch, aber selber sprechen klappt nicht.
  3. Ich kann auf Englisch Essen bestellen, eine Hotelreservierung tätigen und nach dem Weg fragen.
  4. Ich kann mit einfachen Worten auf Englisch ein Alltagsgespräch führen.
  5. Ich kann eine englische Zeitung lesen.
  6. Ich spreche und schreibe Englisch fließend.
  7. Ich beherrsche die englische Sprache auf einem verhandlungssicheren Niveau.

Wenn Sie sich selbst mit 1 oder 2 eingestuft haben, empfehlen wir Ihnen dringend, vor Beginn des eigentlichen Funkkurses gemeinsam mit uns einen Nachmittag oder Abend verschiedene praktische englische Übungen zu machen. Wir gewöhnen Sie in kürzester Zeit an die englische Aussprache, nehmen Ihnen die Scheu vor dem ungewohnten Sprechen und üben mit Ihnen typische Sätze und Redewendungen, wie Sie sie beim Funken oder beim nächsten englischsprachigen Hafenmeister anwenden können.

Diese Übungseinheit kostet nur 55,- €.

Im Preis der Englisch-Übungseinheit ist außerdem eine CD enthalten mit hilfreichen schriftlichen Texten und Audiodateien zum Zuhören und selber Üben.

Bitte melden Sie sich frühzeitig zu den englischen Übungen an.

Hier im Online-Shop ansehen